Rottweiler guckt skeptisch Der Rottweiler als Familienhund gut geeignet

Der Rottweiler als Familienhund: gut geeignet?

Sind Rottweiler gute Familienhunde? Die Antwort ist ja, sie können es sein. Ein Rottweiler sollte als Haustier nicht automatisch ausgeschlossen werden. Richtig erzogen, sozialisiert und gepflegt, kann der Rottweiler ein wunderbarer Familienhund werden, denn sie sind treu, liebevoll und ruhig. Der Rottweiler ist ein großer, stämmiger, muskulöser Hund, der sehr einschüchternd wirken kann.

 

 

In Fernsehen wird der Rottweiler oft als bösartiger Angreifer und Angriffshund dargestellt. Angesichts dieser negativen Eindrücke kommen viele Menschen zu dem Schluss, dass ein Rottweiler kein gutes Familienhaustier abgeben wird und dass er nicht gut mit Kindern umgehen kann. Dies ist einfach nicht der Fall. Vor- und Nachteile vom Rottie als Familienhund klären wir in diesem Beitrag.

 

 

Rottweiler-Temperament mit Kindern

 

Rottweiler sind sehr beschützerisch und können in der Nähe von Fremden viel bellen, daher kann es eine Eingewöhnungsphase erfordern, wenn Sie später ein Baby nach Hause bringen. Solange Ihr Rottie jedoch als Welpe richtig sozialisiert ist, wird er eine starke Bindung zu den Kindern aufbauen.

 

 

Rottweiler sind groß, daher ist es natürlich, sich um die Sicherheit eines Kindes um sie herum Sorgen zu machen. Kleinkinder können von jeder großen Rasse, einschließlich dem Rottweiler, leicht umgeworfen werden, aber sie sind ziemlich gut darin, vorsichtig zu sein, und können ein ausgezeichneter Begleiter für ein Kind sein. Die richtige Rottweiler Ernährung sollte definitiv beachtet werden.

 

Die Bandbreite der Temperamente

 

Sie wollen einen gutmütigen Hund, der unschuldigen Menschen keinen Schaden zufügt. Allein seine Anwesenheit reicht aus, um Eindringlinge abzuschrecken. Auf der anderen Seite, wenn Sie einen Hund wollen, mit dem Sie im Schutzhundsport konkurrieren können, wollen Sie hochenergetische Arbeitslinien.

 

 

Um Ihre Suche noch herausfordernder zu machen, züchten einige idiotische Züchter Rottweiler, um gefährlich scharf zu sein. Scharfe Hunde schützen nicht, sie sind instabil, was sie eher dazu bringt, eine unschuldige Person oder ein anderes Tier anzugreifen. Es gibt auch Rottweiler, die scheu oder nervös sind – eine weitere Form der Instabilität, die sie potenziell gefährlich macht.

 

Bei Rottweilern müssen Sie mehr als bei den meisten anderen Rassen wissen, was Sie wollen, lange bevor Sie anfangen, Züchter anzurufen oder zu besuchen. Es gibt verschiedene Zuchtlinien von Rottweilern, die jeweils für einen anderen Zweck und ein anderes Temperament gezüchtet werden.

 

Wenn Sie einen Familienbegleiter wollen, wollen Sie keine hochenergetischen Arbeitslinien. Sie müssen die richtigen Fragen stellen. Andernfalls könnten Sie am Ende einen Rottweiler haben, der überhaupt nicht das ist, wonach Sie gesucht haben und möglicherweise einen Menschen, der zu viel für Sie ist.

 

Können Rottweiler freundlich zu Fremden sein?

 

Wenn er mit Liebe und Freundlichkeit aufgezogen wird, ist ein Rottweiler im Allgemeinen ein freundlicher und liebevoller Hund. Wenn sie jedoch das Gefühl haben, dass jemand oder etwas ihre Menschen bedroht, kommt ihre schützende Seite zum Vorschein. Ein Rottweiler wird alles tun, um seine Familie zu schützen.

 

Mit Geduld und konsequentem Training können Sie fast jedem Hund beibringen, freundlich zu Fremden zu sein. Wenn Ihr Rottie aus einer langen Reihe von Wachhunden stammt, hat er wahrscheinlich einen erhöhten Schutzinstinkt. Training wird helfen, aber einige Rotties sind Fremden gegenüber natürlich vorsichtiger als andere. Kann man einen Rottweiler in der Wohnung halten?

 

Warum Rottweiler gut mit Kindern umgehen können

 

Ein Rottweiler lebt für Spielzeit und sie lieben es, mit Kindern zu spielen. Wenn ein Rottweiler das Gefühl hat, dass seine Kinder in irgendeiner Weise verletzt werden, eilt er herbei, um sie zu beschützen. Aber gehen Sie nicht davon aus, dass Ihr Rottweiler, nur weil er Ihre Kinder liebt, auch andere Kinder lieben wird. Rottweiler können Menschen gegenüber misstrauisch sein, die sie nicht kennen.

 

 

Bei der Auswahl einer Hunderasse für eine Familie mit Kindern gibt es zahlreiche hervorragende Möglichkeiten. Als einer von ihnen hat Rottweiler mehrere erworbene Qualitäten und Eigenschaften, die ihn für Kinder besser geeignet machen. Hier sind die Hauptgründe, warum Rottweiler eine perfekte Rasse für Kinder sind.

 

Bis der Rottweiler vollständig ausgebildet und sozialisiert ist, sollten Sie ihn in der Nähe von Kindern beaufsichtigen. Ein Rottweiler, der noch nie Kindern ausgesetzt war, ist wahrscheinlich potenziell gefährlich, wenn er sich von einem Kind bedroht fühlt. Wenn Rottweiler ab dem Welpenalter keinen Kindern ausgesetzt sind, werden sie in einer Familie wahrscheinlich nicht gut abschneiden. Man sollte die Gründe kennen, aus denen man sich einen Hund anschafft.

 

Ein Rottweiler kann sehr glücklich sein, in einem aktiven Haushalt mit Kindern und anderen Haustieren zu leben. Sie spielen und interagieren gerne mit den Kindern in der Familie und betrachten sie als Mitglieder ihres Rudels. Rottweiler können ihre Kinder sehr beschützen und sehen sich selbst als ihre Beschützer und Wächter. Der Rottweiler hat eine sehr starke Bindung zu seiner Familie, und dazu gehören auch die Kinder. Wenn Sie Ihren Rottweiler-Welpen um Ihre Kinder herum aufziehen, wird er loyal und beschützend gegenüber Ihren Kindern sein.

 

Rottweiler um andere Haustiere

 

Die meisten Rottweiler verstehen sich gut mit anderen Haustieren in ihrer eigenen Familie. Aber einige zeigen räuberisches Verhalten gegenüber Katzen, und viele Rottweiler sind aggressiv gegenüber anderen Hunden des gleichen Geschlechts. Andere Haustiere der Familie zu haben, kann das aggressive Verhalten des Rottie reduzieren, wenn Sie nicht in der Nähe sind mich.

 

 

Wenn ein Rottweiler früh sozialisiert wird, kann er sich gut mit anderen Haustieren verstehen, und die Erfahrung wird es einfacher machen, später weitere Haustiere ins Haus zu bringen. Sie neigen jedoch dazu, Katzen zu jagen, die in den Garten kommen, und können beim Spaziergang aggressiv gegenüber anderen Hunden des gleichen Geschlechts sein, daher ist es wichtig, sie an der Leine zu halten. Schon in jungen Jahren müssen Sie die allerersten Anzeichen von Aggression korrigieren; Wenn Sie einen Vorfall vorbeiziehen lassen, wird ein anderer passieren und noch einer, bis die schlechte Angewohnheit fest verankert ist.

 

Sind Rottweiler gut für Erstbesitzer?

 

Egal, ob Sie einen Wachhund, einen verspielten Hund, einen liebevollen Hund oder einfach nur einen besten Freund suchen, ein Rottweiler ist der richtige Weg. Sie werden dich mit ihrem ganzen Wesen lieben und dir ihr ganzes Leben lang treu sein. Wenn Sie einen Rottweiler haben, haben Sie ein echtes Juwel. Sie sind wirklich die tollsten Hunde.

 

Dieser intelligente, selbstbewusste Hund ist jedoch trotz seiner Größe leicht zu halten. Für Erstbesitzer nicht zu empfehlen, benötigt der Rottweiler eine umfassende und kontinuierliche Sozialisierung, um ein guter Familienbegleiter zu sein. Ein Rottweiler ist ein wunderbarer Begleiter. Ihr Rottie wird sein ganzes Leben lang Ihr bester Freund sein.

 

Intelligente und gehorsame Lernende

 

Eifrige Lerner mit großer Intelligenz zu sein, kann ein zusätzlicher Vorteil für ein Zuhause mit Kindern sein. Ein ausgezeichnetes Gehorsamstraining hilft Rottweilers mentaler Stimulation und kann auch für Ihre Kinder eine angenehme Erfahrung sein. Sie werden in der Lage sein, sowohl Ihre Kinder als auch Ihren Hund zu unterhalten. Rottweiler gehören zu den intelligentesten Hunden da draußen.

 

Sie sprechen gut auf Gehorsamstraining an und lernen fröhlich Befehle und Tricks, um anzugeben. Darüber hinaus kann die Teilnahme Ihrer Kinder am Training einen großen Beitrag zur Schaffung einer soliden und dauerhaften Bindung zwischen den beiden leisten.

 

Die Rottweiler-Heimumgebung

 

Diese liebevollen Hunde sind am liebsten bei ihren Familienmitgliedern. Sie mögen es nicht, lange Zeit allein gelassen zu werden. Sie genießen es, im selben Raum wie ihre Familienmitglieder zu sein. Und trotz ihrer Größe lieben sie es, sich in deinen Schoß zu kuscheln und sich an dein Bein zu lehnen.

 

Sind Rottweiler gute Familienhunde? Ja. Sie sind treue Haustiere und großartige Begleiter. Mit der richtigen Erziehung und Sozialisation ist ein Rottweiler ein sehr guter Familienhund. Wenn Sie Ihren Rottweiler-Welpen um Ihre Kinder herum aufziehen, wird er loyal und beschützend gegenüber Ihren Kindern sein. Der Rottweiler hat eine sehr starke Bindung zu seiner Familie, und dazu gehören auch die Kinder.

 

Rottweiler sind kräftige Hunde, die viel Platz zum Spielen und Trainieren und viel zu tun brauchen. Ein Zuhause mit viel geschütztem Platz im Freien ist ideal für einen Rottweiler. In kleineren Räumen und mit zu wenig menschlicher Interaktion und Anleitung kann ein gelangweilter Rottweiler Verhaltensprobleme entwickeln.

 

Obwohl sie als Wachhunde hoch angesehen sind, liebt der Rottweiler das Familienleben. Der Rottweiler ist ein sehr süßer Hund und seine Priorität ist immer seine Familie. Ein Rottweiler ist ein willensstarker Hund mit einem eigenen Kopf. Deshalb braucht es einen selbstbewussten Besitzer, der das Kommando übernimmt und ihm zeigt, wer der Boss ist. Mit der richtigen Ausbildung und Sozialisierung kann der Rottweiler eine großartige Bereicherung für jede Familie sein.

 

Der Rottweiler ist eine vorsichtige Rasse und akzeptiert Fremde nicht sofort. Er muss sich Zeit nehmen, um zu entscheiden, wer seiner Zuneigung würdig ist. Im Rahmen seiner Sozialisation sollte Ihr Rottweiler schon früh Freunden und Familienmitgliedern vorgestellt werden. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Rottweiler ausreichend sozialisieren, damit seine Beschützerhaltung nicht in Aggression umschlägt.

 

Rottweiler Pflege

 

Sie müssen den Hund baden, wenn er in etwas gerät oder einen Geruch entwickelt, aber das müssen Sie nicht oft tun, und oft wird Ihr Rottie es genießen. Denken Sie daran, ein haustiersicheres Shampoo zu verwenden, wenn Sie Ihren Hund baden.

 

Die kurzen Haare Ihres Rottweilers müssen so gut wie nicht gepflegt werden, und ein gelegentliches Bürsten ist mehr als genug. Die meisten anderen Rassen erfordern häufiges Bürsten und sogar Trimmen, aber das Haar des Rottweilers wird nie so lang. Rottweiler vergießen, aber die meisten Experten betrachten sie höchstens als mäßige Ausscheider.

Ist ein Rottweiler die richtige Rasse für Sie?

 

Wenn Sie der Herausforderung nicht gewachsen sind, die körperliche und geistige Stimulation bereitzustellen, die dieser Hund benötigt, müssen Sie es möglicherweise noch einmal überdenken. Um mehr über Rottweiler zu erfahren, lesen Sie den vollständigen Leitfaden für Rottweiler.

 

Wenn Sie nach einem schützenden Familienhund suchen, der loyal und liebevoll ist, könnte ein Rottie genau das Richtige für Sie sein. Rottweiler sind wunderschöne Hunde und können bei entsprechender Ausbildung großartige Begleittiere sein.

 

Weiterführende Informationen

 

Rottweiler

Rottweiler Steckbrief